Immer eine gute Idee... Geschenkgutscheine:

Unsere Sommerprogramme:

Besuchen Sie uns auf:

Kunden-Bewertungen:

Erfahrungen & Bewertungen zu Bergschule Oberallgäu

Unsere DVDs:

Teilen Sie uns ...

Unsere Partner:

Wir sind geehrt:

Für besondere Verdienste im Tourismus durch Udo Zehetleitner, erhielt die Bergschule Oberallgäu den Tiroler Adlerorden in Silber, eine der höchsten Auszeichnungen des Landes Tirol.

Wanderwoche: STILLE Ötztaler Alpen

Auf der sonnenseite der Tiroler Berge...

Die Ötztaler Alpen sind primär durch den Wintersport bekannt. Im Sommer bieten die Ötztaler Alpen als Herz von Tirol eines der schönsten Wandergebiete in Österreich. Das Wandergebiet im Osten Söldens stillt die Sehnsucht nach ursprünglichem Bergerlebnis. Auf unserer sehr abwechslungsreichen Tourenwoche erleben wir gut ausgebaute Höhenwege, klare Bergseen und einsame eindrucksvolle Gipfelbesteigungen. Das umliegende Panorama mit Blick auf die Gletscherwelt von Tirol und Südtirol sind einmalige Erlebnisse. Gemütliche Berghütten laden zur Einkehr und Übernachtung ein. Die Wanderwoche auf der Tiroler Sonnenseite beginnt in Tirol und verläuft über Südtirol zurück zum Ausgangsort in Sölden. Unsere erfahrenen einheimischen Bergführer garantieren Ihnen unvergessliche Wandertage.

Route / Programmverlauf:

1. Tag: WINDACHTAL - BRUNNENKOGELHAUS (2735 m)

Vom Treffpunkt um 13.00 Uhr in Sölden im Ötztal geht es mit dem Linienbus ins Windachtal zum Gasthof Fiegl.
Aufstieg zum Brunnenkogelhaus (2735 m). Imposanter Panoramablick von der Hütte, welche auf einer Bergkuppe direkt unter dem Brunnenkogel gelegen ist.

  • 0 Std.
    Gehzeit
  • 0 HM
    Aufstieg
  • 0 HM
    Abstieg
  • 0%
    Erlebnis
2. Tag: WILDE RÖTESPITZE (2965 m)- TIMMELSJOCH (2474 m) - SCHÖNAU

Aufstieg zum Rotkogel (2887 m), zur Wilden Rötespitze (2965 m). Weiter über das Wannenkar zum Rötenkar und zum Timmelsjoch (2474 m). Abstieg in das Passeirer Timmelstal zur Timmelsbrücke (1760 m). Übernachtung im Gasthof.

  • 0 Std.
    Gehzeit
  • 0 HM
    Aufstieg
  • 0 HM
    Abstieg
  • 0%
    Erlebnis
3. Tag: LAGO NERO DI TOMOLO - WINDACHSCHARTE (2646 m) - Siegelandhütte (2710 m)

Entlang der Passeier geht es von der Timmelsalm (1950 m) zum Timmelsschwarzsee (2514 m). Aufstieg zur Windachscharte (2846 m). Abstieg durch das weitläufige Kar zur Siegerlandhütte (2710 m).

  • 0 Std.
    Gehzeit
  • 0 HM
    Aufstieg
  • 0 HM
    Abstieg
  • 0%
    Erlebnis
4. Tag: SCHEIBLEHNKOGEL - GAMSPLATZL - Hildesheimer Hütte (2900 m)

Morgendliche Tour ohne Rucksack zum Scheiblehnkogel (3060 m). Abstieg zur Hütte und Einkehr. Über den Triebenkarsee (2691 m) und das Gamsplatzl (3018 m) wandern wir zu unserem Tagesziel, der Hildesheimer Hütte (2900 m).

  • 0 Std.
    Gehzeit
  • 0 HM
    Aufstieg
  • 0 HM
    Abstieg
  • 0%
    Erlebnis
5. Tag: JOCHDOHLE - SEEKARSEEN - HIMMELSLEITER - Hochstubaihütte (3173 m)

Aufstieg zur Jochdohle (3149 m). Aufstieg zum Fräulaskofel (2780 m) und das Warenkar zum unteren Seekarsee (2680 m). Von hier geht es weiter zum Oberen Seekarsee (2850 m), und über die bekannte Himmelsleiter zur Hochstubaihütte (3173 m). Die Hochstubaihütte ist die die dritt höchst gelegene Hütte in Österreich.

  • 0 Std.
    Gehzeit
  • 0 HM
    Aufstieg
  • 0 HM
    Abstieg
  • 0%
    Erlebnis
6. Tag: ABSTIEG WINDACHTAL - HEIMREISE

Abstieg zurück in das Windachtal. Kurze Busrückfahrt nach Sölden, zurück zum Ausgangsort der Wanderwoche. Ende der Tour um ca. 13.00 Uhr.

  • 0 Std.
    Gehzeit
  • 0 HM
    Aufstieg
  • 0 HM
    Abstieg
  • 0%
    Erlebnis

Voraussetzungen:

Voraussetzung: Gesundheit, gute Kondition und Trittsicherheit.

Treffpunkt:

13.00 Uhr an der Ötztal Tourismus Information in Sölden: Achweg 5 , 6450 Sölden

Parkplätze in Sölden:
Bedingt kostenlose Parkplätze an der Tourismus Information
Weitere Parkplätze z.B. an der Gaislachkogelbahn bitte klicken Sie auf diesen Text

Termine:

Programm Nr. 197: 23.07. – 28.07.2023
Programm Nr. 198: 20.08. – 25.08.2023

Preis:

€ 835,- inkl. Bergführergebühr, 5 x Halbpension und Übernachtung in Hütten in Lagern und Mehrbettzimmern, Transfers.

Anspruch:

Familien und Gruppenermäßigung

Bei uns sind Familien und Gruppen willkommen

Bitte beachten sie unsere speziellen Vergünstigungen

Mindestteilnehmerzahl:

5 Personen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.