Unsere Sommerprogramme:

Wir sind ausgezeichnet

Zu uns auf Facebook:

Unsere DVDs:

Ötztaler Gipfel - Hochtourenwoche

Die ideale Einstiegswoche in das alpine Hochtouren

Rundtour - über die bekanntesten Gipfel der Ötztaler Alpen
In der größten vergletscherten Bergwelt Österreichs, zu den namhaftesten Gipfeln der Zentralalpen. Auf dem Programm stehen u.a. die Breslauer Hütte, die Wildspitze (3772 m), die Vernagthütte, der Fluchtkogel (3497 m), das Brandenburger Haus, die Weiskugel (3738 m), das Berghaus Bellavista, die Fineilspitze (3514 m), der Similaun (3606 m), die Martin-Busch-Hütte und zurück nach Vent. Die interessanten Gipfel erfordern keine klettertechnischen Voraussetzungen und bieten ein unvergessliches Gipfelpanorama.

Anreise: Durch das Inntal bis Bahnhof Ötztal, das Ötztal hinauf bis Zwieselstein und weitere 10 km bis Vent.

Route (Änderungen vorbehalten):
Sonntag:
Auffahrt mit Sessellift. Aufstieg zur Breslauer Hütte 2844 m, 1 Stunde.


Montag:
Durch das Mitterkarjoch zur Wildspitze (3772 m, höchster Gipfel Tirols). Abstieg über das Brochkogeljoch zur Vernagt Hütte (2755m). 7 Stunden.


Dienstag:
über das Guslarjoch zum Fluchtkogel (3414 m). Weiter zum Brandenburger Haus (3222 m). Nachmittags optionale Besteigung der Hintereisspitze (3437 m) und Dahmanspitze (3401 m). Übernachtung im Brandenburger Haus. 5 bis 8 Stunden.


Mittwoch:
über den Vernagelsteig und Weißkugelferner zum Weißkugeljoch (3356 m) zur Weißkugel (3738 m), Abstieg über das Hintereisjoch zum Teufelsegg und zum Rifugio Bellavista/Schöne Aussicht (2842 m). 10 Stunden (nur bei sicherem Wetter und dementsprechenden Verhältnissen möglich).


Donnerstag:
zur Fineilspitze (3514 m). Abstieg zum Hauslabjoch und Similaunhütte (3014 m). Nachmittags optional zum Similaun (3600 m) und Abstieg zur Martin-Busch-Hütte (2500 m). 6-8 Stunden.


Freitag:
Aufstieg zur Kreuzspitze (3456 m) und zurück zur Buschhütte. Abstieg nach Vent 1900 m und Heimreise. 6 Stunden.


Voraussetzung:
Gute Kondition, Gesundheit, Trittsicherheit und Gehen mit Steigeisen sind Voraussetzungen für diese Tourenwoche.
Wir empfehlen Ihnen als technische Vorbereitung unsere Eis- bzw. Hochtouren-Vorbereitungskurse.

Ausrüstung nach der Ausrüstungsliste der Bergschule Oberallgäu. Fehlende Ausrüstung kann teilweise gegen Gebühr bei der Bergschule geliehen werden.

Feste Bergstiefel, passende Steigeisen, Eispickel und Anseilkombination sind unbedingt erforderlich.

Treffpunkt: Sonntag um 14 Uhr im Hotel-Café Tirol Alt Vent, Tel. 05254/8130 in Vent, hinter der Brücke, Ende der Straße.

Parken: Hinter dem Hotel Vent befindet sich ein gebührenpflichtiger Hotelparklatz (ca. € 5,- pro Tag), der von uns genutzt werden kann)

Ötztaler Gipfeltouren Impressionen:

Termin:

Programm Nr. 210: 19.08. - 24.08.2018

Preis:

€ 775,- inkl. Bergführergebühr und Reservation der Hütten

Anspruch:

Treffpunkt:

Mindestteilnehmerzahl:

4 Personen