Unsere Sommerprogramme:

Wir sind ausgezeichnet

Zu uns auf Facebook:

Unsere DVDs:

Anspruchsvolle Bernina Hochtour

Hochtouren um den Piz Palü

Piz Palü (3905 m)
Piz Bernina (4020 m)
Piz Morteratsch (3751 m)
Piz Caral (3422 m)

Die Hochtourenwoche zu den Paradegipfeln der Ostalpen.

Programm (Änderung vorbehalten):
1. Tag:
Anreise und Treffpunkt auf dem Berghaus Diavolezza (selbstständiger Aufstiege zu Fuß oder mit der Seilbahn)

2. Tag: Von der Diavolezza Bergstation über den Ostgrat auf den Piz Palü, Überschreitung der 3 Gipfel. Weiter zur Marco-e-Rosa Hütte (3600 m), Übernachtung.

3. Tag: Aufstieg über den Spallagrat zum Piz Bernina und Abstieg über den Fortezzagrat zur Bovalhütte (2500 m). Übernachtung.

4. Tag: Aufstieg zum Piz Morteratsch und Abstieg zum Bahnhof Morteratsch. Zurück zur Diavolezza mit der Rhätischen Bahn.

5. Tag: Besteigung des Aussichtsberg Piz Sassal Mason (3031m) oder Piz Caral (3422m). Übernachtung im Bernina Hospiz.

6. Tag: Heimreise bzw. Reservetag bei Schlechtwetter

Treffpunkt:
Sonntag um 18.00 Uhr im Berghaus Diavolezza (Bergstation der Seilbahn).
Tel: 0041 81 842 6205. Letzte Bergfahrt ca. 16.30 Uhr.


Anreise:
über das Engadin Pontresina Richtung: Berninapaß 2309m (Schweiz.). Parkplatz an der Seilbahn, Eisenbahnstation.

Gruppengröße:
Maximal 3 Personen in der Gruppe (=maximales Erlebnis und Sicherheit für Sie)


Diese Hochtour führt überwiegend über Gletscher.
Gesundheit, sehr gute Kondition und sicheres Gehen mit Steigeisen sowie zweckmäßige Ausrüstung (passende Steigeisen, Eispickel, Hüftsitzgurt) sind notwendige Voraussetzungen.

Als ideale technische Vorbereitung empfehlen wir unsere Eis-, Kombi- bzw. Hochtouren Vorbereitungskurse.

Anspruch:

Termin:

Programm Nr. 209: 12.08. - 17.08.2018

Preis:

€ 895,- Bergführergebühr und Reservation der Übernachtungsquartiere

Für Übernachtung mit Halbpension muss zusätzlich pro Tag mit ca. 60,- bis 80,- SFR gerechnet werden.

Treffpunkt:

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 3 Personen pro Bergführer