Unsere Sommerprogramme:

Wir sind ausgezeichnet

Zu uns auf Facebook:

Unsere DVDs:

Basisausbildung in Eis- und Fels

Erlebnis und Ausbildung im ewigen Eis und Urgestein

Alpiner Eis und Kombikurs
Unsere Bergführer vermitteln Ihnen praxisbezogene Kenntnisse und Techniken aus dem Bereich Eis und Fels. Diese sind für selbstständige Gletscher- ,Eis-, Fels- oder Hochtouren Grundvoraussetzung. Das Beherrschen von Pickel-, Steigeisen- und Klettertechniken, Gletscherspaltenrettung sowie theoretische Kenntnisse sind elementare Bestandteile des Programms. Die ausgewählten Ausbildungsinhalte bieten einen idealen Einstieg in das alpine Bergsteigen. Das gemütliche und idyllisch gelegene Gepatschhaus bietet ideale Bewirtung und Unterbringung. Unser Ausbildungsstützpunkt mit eigenem Schulungsraum ermöglicht beste Ausbildungsvoraussetzungen. In unserem hüttennahen, eigens präparierten Ausbildungsgelände gibt es Klettertouren von leicht bis schwer, Abseilrouten und einen Klettersteig. Der nahe gelegene Gepatschferner bietet ein hervorragendes Eis-Übungsgelände für jeden, vom Gehen bis zum Steileisklettern. Die Ausbildungstour verbindet Genuss und Ausbildung in schönstem Gletscherpanorama. Abendliche Vorträge und theoretische Ausbildungen sind eine abgestimmte Ergänzung zur Praxis. Das Gepatschhaus (1928 m) ist direkt mit dem Auto über die Kaunertaler Gletscherstraße zu erreichen. Auch die Bahnanreise bis Imst und mit dem Bus zum Gepatschhaus ist möglich.

Themen:
Fels:

-Techniken und Taktiken im weglosen Gelände
- Knoten, Anseilarten und Abseilen
- Klettern und Klettertechniken
- Seil- und Sicherungshandling
- Begehen von Klettersteigen und Fixseilen

Eis:
- Begehen von Schnee und Firnpassagen mit Verhalten bei Sturz
- Steigeisen- und Pickeltechniken
- Sicherungstechnik im Schnee und Eis
- Spaltenbergung: Selbst- und Kameradenrettung

Tour zur Weißseespitze (3526 m) mit Überschreitung

Theorie:

- Ausrüstung und Bekleidung,
- Materialkunde
- Alpine Erste Hilfe
- Alpine Gefahren, Wetterkunde
- Orientierung mit Karte, Kompass, GPS
- Tourenplanung

Durch die einfache und bequeme Anreise per Auto oder Bus direkt zum Gepatschhaus (ohne langen Hüttenaufstieg) und das optimale Ausbildungsgelände in Fels- und Eis, genießen Sie eine maximal intensive Ausbildung, die Spass macht.

Treffpunkt: Sonntag 18.00 Uhr im Gepatschhaus.

Termine:

Programm Nr. 60: 10.06. - 15.06.2018
Programm Nr. 61: 24.06. - 29.06.2018
Programm Nr. 62: 08.07. - 13.07.2018
Programm Nr. 63: 22.07. - 27.07.2018
Programm Nr. 64: 05.08. - 10.08.2018
Programm Nr. 65: 19.08. - 24.08.2018
Programm Nr. 66: 02.09. - 07.09.2018

Preis:

€ 775,- inkl. Bergführergebühr, Leihausrüstung: Helm, Gurt, Steigeisen, Karabiner und spezielle "Hardware", 5 x Übernachtung mit Halbpension, Skript der Lehrinhalte und Ausbildungsunterlagen

Bilder sagen mehr als Worte...

Hier zeigen wir Ihnen einige Impressionen unseres Eis- und Kombikurs, sortiert nach den verschiedenen Programmtagen.

1. Tag: Anreise und Einführung

2. Tag: Ausbildung: Technik Schnee und Fels

3. Tag: Eistechnik auf dem Gletscher

4. Tag: Tour zur Weißseespitze (3518m)

5. Tag: Gletscherspalten Rettung

6. Tag: Selbstrettung, Abseilen, Klettern

Info:

Unsere Ausbildungskurse werden von erfahrenen Bergführern, die durch regelmäßige Fortbildung immer auf dem aktuellsten Technikstand sind, durchgeführt. Außerdem sind fast alle als aktive Bergretter tätig und verfügen über beste Gebietskenntnisse.

Familien und Gruppenermäßigung

Bei uns sind Familien und Gruppen willkommen
Bitte beachten sie unsere speziellen Vergünstigungen

Anspruch:

Die Ausbildungskurse in Fels- und Eis können nicht einfach nach Anspruch durch unser reguläres System bewertet werden. Im Ausbildungsgelände bestimmt jeder Teilnehmer individuell seine Grenzen je nach persönlichen Können und Erwartung. Konditionell entspricht die Tour dem Anspruch von zwei Bergschuhen nach unserem Bewertungssystem.

Treffpunkt:

Mindestteilnehmerzahl:

4 Personen