Sie sind hier: Home » Ausland » Nepal Trekking - Mount Everest Gebiet

Trekking Nepal

Wichtiger aktueller Hinweis:

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können dass die Infrastruktur in unserem Trekking Gebiet beim großen Erdbeben nicht groß betroffen wurde. Die Schäden wurden behoben und unsere Tour kann planmäßig ohne Einschränkung stattfinden. Mit Ihrer Reise leisten Sie einen wichtigen Beitrag, die einheimische Bevölkerung zu unterstützen.

im Mount Everest Gebiet

Lodge-Trekking durch das Solo Khumbu zum Dach der Erde

16 Tage Wandern zum Fuße des Mount Everest im Lande der Sherpas. Mit der Besteigung des Kala Pattar, mit 5545 m, genießen Sie aus nächster Nähe den gigantischen Blick zum Everest Basecamp und zum mit 8848 m höchsten Berg der Erde, mit dem mächtigen Khumbu Gletscher und den benachbarten Achttausendern.
Auf interessanten Wegen wird in Tagesetappen von 5 bis 7 Stunden in einer Höhe von 2500 m bis 5000 m gewandert. Sie erreichen kleine abgelegenen Dörfer mit Blick zu den höchsten Bergen der Erde. Der Kontakt mit den einheimischen und tibetischen Volksstämmen gibt Einblick in die Lebensweise dieser Naturvölker.
Übernachtungen in Lodges und Sherpahotels, wo Sie auch mit schmackhaftem Essen verpflegt werden. Ihr Gepäck wird von Trägern transportiert. Sie wandern mit leichtem Tagesrucksack.
Ein Kulturprogramm vor und nach dem Trekking bietet die Besichtigung der Hauptstadt Kathmandu und Umgebung mit Heiligtümern, Tempelanlagen und Königsstätten, wie Bodnat, Baktapur, Patan, Pasupatinath und Swayambunath.
Von Kathmandu fliegen Sie mit einem zweimotorigen Propellerflugzeug nach Lukla auf 2800 Meter. Ab Lukla beginnt das Trekkingprogramm mit dem Aufstieg zum größten Sherpadorf im Solo Khumbu „Namche Bazar“ auf 3500 m. Nach einem Rasttag wandern Sie zu den Klöstern Tengpoche und Pangpoche und weiter zu den Sherpadörfern Pheriche, Lobuche und Gorak-Shep am Khumbu Gletscher auf 5288 m. Mit dem Aufstieg zum Kala Pattar mit 5545m haben Sie den Blick zu den mächtigsten und schönsten Bergen des Himalaya. Der Rückweg führt wieder über Namche Bazar nach Lukla. Mit dem Flug nach Kathmandu endet das Bergprogramm. Nach 2 Tagen Kultur und Geschichte im Tal von Kathmandu heißt es Abschied nehmen von den höchsten Bergen der Erde und dem freundlichen Lächeln der Sherpas.

Voraussetzung: Gesundheit, gute Kondition und Trittsicherheit sowie Interesse an Land und Leuten in der Höhe bis 5000 Meter.

Termin:

Programm Nr. 227: 02.10. – 19.10.2017

Preis:
€ 2250,- inkl. deutschsprachige Reiseleiter und Führer, Hotel und Halbpension in Kathmandu, Flug Kathmandu–Lukla und zurück. Trekkingprogramm mit Übernachtung und Vollverpflegung, Träger, Permit und Nationalparkgebühren.

Die Buchung der Zubringerflüge von Deutschland nach Nepal buchen Sie ganz einfach über unseren Reisepartner, wo wir Ihnen gerne behilflich sind. Flüge Deutschalnd - Kathmandu: ab € 650,-

Vorschau 2018:
Januar: Kilimanjaro
April: Norwegen Skitouren
Mai: Elbrus Skibesteigung
Juni: Elbrus Sommerbesteigung
Juli: Ararat und Damavand
Oktober: Nepal

Impressionen unserer Nepal Trekking Tour:

Buchung

Sherpa Lhakpa aus Kathmandu Geboren in Pangpoche auf 4000 m am Fuße des Mt. Everest. Teilnehmer an mehreren 8000er Expetitionen mit Reinhold Messner und Hans Kammerlander. Seit über 20 Jahren ist Lhakpa Freund und Bergführer der Bergschule Oberallgäu. Lhakpa garantiert Ihnen das maximale Erlebnis und beste Organisation auf Ihrem Weg zum Mt. Everest.

Der Erfolg gibt uns recht …
Alle Fernreisen werden durch sehr erfahrene und ortskundige Bergführer von Deutschland bis Deutschland geleitet. Am Berg arbeiten wir zusätzlich mit mehreren ausgesuchten lokalen Bergführern, um Ihnen bestmögliche Gipfelchancen und maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Detailprogramm

Ausrüstungsliste

Nepal Visa beantragen:

Die Beantragung des Nepal Visas muss jeder Teilnehmer selbst durchführen und funktioniert ganz einfach. Sollen Sie weiter Fragen haben, geben Sie bitte Bescheid.

Bitte klicken Sie auf die Links:

Merkblatt zum Visa Antrag:
http://www.nepalkonsulat-muenchen.de/PDF/Merkblatt%20zum%20Visaantrag.pdf

Visa Antragsformular:
http://www.nepalkonsulat-muenchen.de/PDF/Visaantrag2012.pdf