Sie sind hier: Home » Alpenüberquerung » Alpenüberquerung Komfort

Alpenüberquerung Komfort

Am Tag über alle Berge – Abends entspannen


Für Wanderer welche nicht unbedingt in einer Hütte übernachten möchten, sondern eher mit mehr Komfort im Tal wohnen möchten, bieten wir mit unserer neu in`s Leben gerufenen Komfort Alpenüberquerung die super Alternative. Die Route verläuft fast gleich, wie unsere reguläre Alpenüberquerung. Durch kleine und geschickte Routenänderungen können Sie täglich im Tal im Hotel bzw. Pension übernachten und erleben trotzdem die Alpenüberquerung in ihrer ganzen Vielfalt. Zusätzlich haben wir einen extra Tag/Nacht in Meran eingeplant, wo Sie Meran ganz nach Ihren Vorlieben erleben können.

Route:
1 Tag:
Taxi nach Spielmannsau. Aufstieg zur Kemptner Hütte mit Rucksacktransport von der Seilbahn (ca. 3 Stunden). Mit Rucksack über das Mädelejoch, Abstieg nach Holzgau (ca. 2,5 Std.). Übernachtung im Gasthof / Hotel.
Aufstieg: 895 Höhenmeter (Hm) – Abstieg: 870 Hm

2. Tag:
Mit Taxi über Steeg und Kaisers ins Kaisertal, Aufstieg zum Kaiserjochhaus (2310m) (ca. 3 Std.). Mittagspause. Abstieg ins Stanzertal nach Pettneu (1352m) (ca. 2,5 Std.) Fahrt mit Linienbus nach Zams zum Gasthof. Übernachtung.
Aufstieg: 780 Hm – Abstieg: 950 Hm

3. Tag:
Auffahrt mit der Venet Seilbahn zum Krahberg (2208m). Weiter über den Panoramaweg ohne großen Höhenunterschied zur Gogles bzw. Gaflunalm (ca. 2,5 Std). Nach Pause zwei Stunden Abstieg nach Wenns im Pitzal Fahrt mit Taxibus nach Mittelberg. Übernachtung in Hotel bzw. Pension.
Aufstieg: 30 Hm - Abstieg: 1200 Hm
Optional: Vom Krahberg Wanderung auf den Venetberg (2512 m) und Abstieg zur Gaflunalm (ca. 3,5 Std.). Aufstieg: 330 Hm - Abstieg: 1500 Hm

4. Tag:
Mit der Stollenstandseilbahn auf den Pitztaler Gletscher und weiter zum Mittelbergferner. (Nur bei guten Verhältnissen möglich, sonst direkter Hüttenzustieg). Über den Mittelbergferner zur Braunschweiger Hütte (2759 m), (ca. 2 Std.). Aufstieg zum Rettenbachjoch (3000m), (ca. 1 Std.). Abstieg zum Skigebiet Rettenbachferner (ca. 1 Std.). Über den oberen bzw. mittleren Panoramaweg nach Vent (ca. 3 bis 4 Std.). Übernachtung im Hotel in Vent.
Aufstieg: 1200 Hm (ohne Gletscherbahn) – Abstieg: 1100 Hm (oberer Panoramaweg)

5. Tag:
Aufstieg zur Martin Busch Hütte (2501m) mit Rucksacktransport, weiter zur Similaunhütte (3019m) Nachmittags hinab durch das Tisental zum Vernagt-Stausee in Südtirol. (ca. 6 Std.) Fahrt mit Bus bzw. Taxi nach Meran in das Hotel. Übernachtung im Hotel.
Aufstieg: 1105 Hm - Abstieg: 1200 Hm

6. Tag:
Individueller Tag zum besichtigen, genießen und erholen (hoteleigener Pool)

Programmvorschläge für den Merantag:
- Garten von Schloss Trauttmansdorff
- Thermen in Meran
- Pferderennbahn in Untermais
- Passerpromenade
- Shopping in der Laubengasse
- Stadtmuseum oder Frauenmuseum
- Wanderungen z.B. Algunder Waalweg – Ochsentod – Schloss Thurnstein – Schloss Tirol (Rückfahrmöglichkeit von Dorf Tirol mit Bus)

7. Tag:
Rückreise mit Reisebus nach Oberstdorf

Gesamt:
Aufstieg 4010Hm - Abstieg 5320 Hm
ca. 72 KM Wanderstrecke - 116 Km Gesamtstrecke

Termine 2017:

Programm Nr.115: 18.06. - 24.06.2017 - ausgebucht
Programm Nr.116: 16.07. - 22.07.2017 - ausgebucht
Programm Nr.117: 23.07. - 29.07.2017 - ausgebucht
Programm Nr.118: 30.07. - 05.08.2017 - ausgebucht
Programm Nr.119: 06.08. - 12.08.2017
Programm Nr.120: 13.08. - 19.08.2017
Programm Nr.121: 27.08. - 02.09.2017 - ausgebucht
Programm Nr.122: 17.09. - 23.09.2017 - ausgebucht

Treffpunkt: Sonntag, um 10.00 Uhr in Oberstdorf am Bahnhof.

Preis: € 935,- inkl. Bergführergebühr, 6 x Halbpension (Übernachtung, Frühstück, Abendessen) im Hotel bzw. Pension, auf Wunsch Schwimmbad Landeck, 4 x Taxitransfer, 2 x Seilbahnfahrt und Rückreise mit dem Reisebus von Meran–Oberstdorf. Rucksacktransport vom Tal auf alle Hütten (soweit möglich). Jeder Teilnehmer erhält einen Minirucksack in Oberstdorf und seine persönliche Bildbandbroschüre über die Tour in Meran sowie den exklusiven ALPENPASS.
Transport von einem kleinen Gepäckstück direkt nach Meran ist im Preis inbegriffen

Wunschtour ausgebucht ?

Ist Ihr Alpenüberquerungsfavorit aufgrund der großen Nachfrage bereits ausgebucht ?
Kein Problem. Wir haben diverse Wander Touren im Programm, welche mindestens genauso schön wie die Tour über die Alpen sind. Oder Sie starten z.B. mit dem zweiten oder dritten Teil der Alpenüberquerung und nehmen den ersten Teil im nächsten Jahr in Angriff. Stöbern Sie doch einfach mal in unserem Programm....

Selbstverständlich bieten wir auch 2018 zum vierzigjährigen JUBILÄUM unserer Alpenüberquerung: Oberstdorf-Meran die Touren in gleichen Umfang und in den selben Wochen an. Ab September können Sie diese bei uns vorbuchen....

Zeichenerklärung:

einfach auf das Symbol klicken!

Buchung

Familien und Gruppenermäßigung

Bei uns sind Familien und Gruppen willkommen

Bitte beachten sie unsere speziellen Vergünstigungen

Alpenüberquerung: Ihre Fragen unsere Antworten....

Detailinfo uns Ausrüstungsliste zum Download:

Unsere Ausrüstungsempfehlung

Die Alpenüberquerung in "Reality" auf DVD...

DVD - Alpenüberquerung

Bewegte Bilder sagen mehr als Worte. Unser Tipp für Sie, falls Sie sich nicht sicher sind, was Sie bei der Tour erwartet: die Tour "live" auf DVD, wie es wirklich ist ...
Eine unserer Gruppen wurde von einem Filmteam begleitet. In der Reportage bekommen Sie einen echten Vorgeschmack aus verschiedenen Perspektiven, sogar aus der Luft von oben.

Hier geht`s zur DVD Auswahl...








Bergschuh und Ausrüstung Check

Übernachten vor- bzw. nach der Tour:

Eine Übernachtungsempfehlung von uns für Sie ist nicht einfach, da die Verfügbarkeiten für eine Nacht in der Saison sehr wechseln. Beste Erfahrung haben wir aber mit unserem Booking Partnerprogramm, wo Sie zu einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis Ihre Wunschunterkunft finden (bitte einfach auf das Logo klicken):